Über AIDA

AIDA — Die Philosophie

Im Jahre 2005 ist der Gedanke geboren worden, mehrere Praxen zu einem Verbund zusammen zu führen, um dadurch eine optimale Versorgungsstruktur für unsere Patientinnen schaffen zu können.

AIDA entstand aus dem Wunsch, die Versorgung der Patientinnen zu verbessern.

Dieses geflügelte Wort, Verbesserung der Versorgung, wurde zum damaligen Zeitpunkt, wie auch heute, von vielen versucht umzusetzen. Eine Vielzahl von Strukturen wie Medizinische Versorgungszentren (MVZ), Praxisgemeinschaften, Verbunde aus ambulanter und stationärer Tätigkeit, um nur einige zu nennen, wurden gegründet. Etliche dieser Verbundversuche sind zwischenzeitlich gescheitert. Ursächlich dafür sind zum einen die häufig zu groß angelegten Versorgungsstrukturen als auch die unterschiedlichen Zielsetzungen der verantwortlichen Akteure.

Diesen Weg beschritt AIDA nicht.

Grundgedanke war die Errichtung von verschiedenen Praxisstandorten, zusammengefügt als Gemeinschaftspraxis mit der Kernkompetenz einer Fachrichtung, die der Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Alle Praxisstandorte sollten von der Einrichtung und der hohen medizintechnischen Ausstattung gleich sein. Es sollte für eine Frau keinen Unterschied machen, welchen AIDA Praxisstandort sie als den ihr bekannten betritt. Sie erkennt und fühlt diese Praxis als Teil von AIDA aufgrund des hohen Wiedererkennungswertes. An jedem Standort bietet AIDA die Möglichkeit einer frauenärztlichen Sprechstunde durch eine Frauenärztin oder Frauenarzt an.

Alle Kolleginnen und Kollegen arbeiten bei AIDA eng zusammen. In medizinischen Fragen rund um die Frauenheilkunde und Geburtshilfe und auch weit darüber hinaus, gibt es immer einen kollegialen Austausch. Ein einzelner Arzt kann nicht alle Fragen eines Fachgebietes kennen und wissen.

Unsere Patientinnen schätzen gerade dieses Vorgehen sehr. Sichtbar wird dies gerade im Bereich der Behandlung von Risikoschwangerschaften, bei fachlichen Fragen zu Operationen oder auch bei speziellen Fragen der Frauenheilkunde.

Alleine durch die hohe Anzahl von Patientinnen, die im Jahr bei AIDA behandelt werden, ist es verständlich, dass anders als bei Einzelpraxen, das medizinische Spektrum sehr groß ist. Dieses führt unter anderem dazu, dass auch seltene Dinge, die ein einzelner, niedergelassene Frauenarzt in seiner Berufslaufbahnzeit sieht, bei AIDA entsprechend häufiger vorkommen. Dies führt zu einem Kompetenzzuwachs, der letztlich den Patientinnnen zu Gute kommt.

 

Unser komplettes Konzept haben wir hier als PDF-Datei zur Verfügung gestellt.

Ihre Vorteile

  • höchster technischer Standard
  • alle Untersuchungen in jeder Praxis
  • schnelle Terminvergabe
  • eine angenehme Atmosphäre
  • breites Angebot an Kursen
  • vielfältige Zusatzleistungen

ZENTRALRUF:
0 23 62 / 20 200

Direkt Termin vereinbaren